top of page
  • LA-Abteilung

Constantin Marheineke läuft in Saarbrücken Bestzeit

Bei den deutschen Meisterschaften im Straßenlauf, die in diesem Jahr in Saarbrücken ausgetragen worden sind, hat MTV-Läufer Constantin in seiner Altersklasse U 18 den 23. Platz erreicht. Die zehn Kilometer lange Strecke legte der 17-Jährige in einer sehr starken Zeit von 35:06 Minuten zurück. Bei dem Rennen, in dem die deutsche Langstreckenelite um den Meistertitel kämpfte, belegte er in der Gesamtwertung Platz 186.


Wichtig war für den Nachwuchsläufer vor allem, das hochkarätig besetzte Teilnehmerfeld auszunutzen und eine gute Zeit zu laufen. Und das ist ihm auch gelungen. Denn Constantin lief in Saarbrücken Bestzeit. Eine beachtliche Leistung ist das vor allem, weil der 17-Jährige nach der Hälfte starkes Seitenstechen bekam, jedoch trotzdem sein Tempo hielt. Jeder, der schon einmal einen Zehn-Kilometer-Lauf absolviert hat, weiß, wie quälend das sein kann und wie schwer es teils ist, trotzdem auf die Zähne zu beißen.


Trainerin Renata Krajewski ist vollauf zufrieden mit Constantins Leistung. Für sie war der Lauf auch insofern spannend, als dass sie nun neue Anhaltspunkte hat, wo sie in der bevorstehenden Vorbereitungsphase ansetzen kann. Denn jeder weiß: Erfolge werden im Winter geschmiedet.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Süddeutsche Meisterschaften in Ludwigshafen Einen starken Eindruck hinterließ Sprinterin Sabrina Dieskau bei den Süddeutschen Meisterschaften in Ludwigshafen. In 25,02 sec gewann sie Ihren Zeitendla

Henri Massing mit toller Zeit über 80m Hürden Trotz durchwachsenen Start konnte er das Rennen in der Alterklasse m14 für sich entscheiden. Von Hürde zu Hürde kam er besser ins laufen und distanziert

bottom of page